Hausbesuche

Unter besonderen Umständen führen wir auch Hausbesuche durch. Hausbesuche können jedoch nur im Anschluss an unsere Sprechstunden erfolgen, weshalb Sie mit Wartezeiten rechnen müssen.

Bitte beachten Sie auch, dass ein Hausbesuch mit zusätzlichen Kosten für die Fahrt und den Zeitaufwand verbunden ist. Außerdem sind bei Ihnen zu Hause die diagnostischen Möglichkeiten erheblich eingeschränkt.

Nicht empfehlenswert oder sogar unmöglich sind Hausbesuche, bei denen diagnostische oder therapeutische Maßnahmen unter Narkose durchgeführt werden müssen, chirurgische Eingriffe notwendig sind, oder die Unterstützung einer Tierarzthelferin in Anspruch genommen werden müsste.